JOTAGAS präsentiert die achte Entwicklung seiner JT. Die JTR 2020 !

JOTAGAS arbeitet diskret aber ohne Pause weiter und präsentiert nach einjähriger Arbeit die JTR 2020, die achte Weiterentwicklung seines diesmal mit Neuheiten beladenen Trialmodells, mit der Möglichkeit, verschiedene Designs zu wählen.

JOTAGAS präsentiert seine neuen JTR 2020 Modelle, die Marke aus Girona überrascht uns weiterhin mit ihrer Innovations- und Entwicklungsarbeit. Auf diese Weise wird die bereits achte Entwicklung des ursprünglichen Modells konsolidiert.

Das neue Trialmotorrad ist 2020 in vier Hubraumvarianten erhältlich: 125 cm³, 250 cm³, 280 cm³ und 300 cm³. Alle von ihnen beinhalten interessante Neuheiten.

 

  • Jotagas-TR-2020-Negra
  • jotagas-jtr-2020-Blanca
  • jotagas-jtr-2020-Roja
  • jotagas-jtr-2020-gama1
  • jotagas-jtr-2020-gama2

Die wichtigsten Änderungen sind folgende:

  • Neuer Dämpfer G2 hinten: mit 21 Einstellpunkten.
  • Neue größere vordere Bremsscheibe: 200 mm zur Erhöhung der Bremsleistung.
  • Neuer G2-Bremssattel vorne: befindet sich hinten an der Gabel.
  • Neue G2-Vorderradaufhängung: Enthält die Druckluftkammer-Luftregelung.
  • Neuer Kurbelgehäuseschutz: komplett überarbeitet.
  • Neuer Keihin-Vergaser: Bessere Leistung bei hohen Drehzahlen.
  • Neuer Kupplungsscheibendeckel: Biegefester.
  • Neue Leistungskurven des CDI: Besseres Spielgefühl mit 2 Karten für verschiedene Terrains.
  • Neue Zylinderverstellung und Kompression: erhöhte Leistung.
  • Neue Kupplungseinstellung: besseres Verhalten.
  • Neues ästhetisches Design: 3 Varianten

Dies trägt zur Verbesserung der Zuverlässigkeit sowie des Fahrverhaltens.

Wir setzen auf 3 Versionen von Gehäusefarben und Beklebung in Rot, Schwarz und Weiß, und behalten die Eigenschaften von blau-türkisen Rädern bei. Die ersten Einheiten wurden bereits an ihre Hauptvertriebshändler gesendet, und die Motorräder sind mit einem Preis mit 6.665 € für Deutschland zur Vermarktung bereit .

Die JOTAGAS-Modellpalette behält auch weiterhin ihr eBike-Modell bei. Das sind großartige Neuigkeiten und Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell.

 

 

JOTAGAS Modelle 2020

Die Marke überrascht immer wieder mit ihrer Innovation und Entwicklungsarbeit.

Die neuen 2020er Bikes sind jetzt in fünf Hubraum-Klassen erhältlich: 80cc, 125cc , 250cc, 280cc und 300cc.

Sie alle haben zahlreiche, innovative Verbesserungen.

Aber das wichtigste ist das neue 2020er Chassis:

Das Handling ist spürbar einfacher und das Gefühl für die präzise Steuerung ist deutlich verbessert.

Summa sumarum: Die JTR 2020 ein sehr durchdachtes Trialbike mit mindestens 110 % Racing-Potenzial!

All unsere Weiterentwicklungen tragen dazu bei, die Zuverlässigkeit und das Fahr-Verhalten sowie die Präzision in der Performance in ihrer Gesamtheit noch deutlich zu verbessern.

 

Zu den wichtigsten Änderungen für 2020 gehören:

  • neue Schaltwellengeometrie: Sorgt zu noch mehr Präzision beim Gangwechsel !
  • neue Power-Kurve der CDI: Bestes Feeling mit 2 Power-Mappings für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten !
  • ein neuer Zylinder und optimierte Kompressionseinstellungen: Führen zu einer deutlich spürbaren Leistungssteigerung !
  • neu entwickelte Kupplung: noch optimaleres Dosierungsverhalten !

Ästhetisch bleibt ihre Optik und der sportliche Charakter einzigartig! Dies wird bei der 2020er durch die türkisblauen Felgen noch ganz besonders betont.

  • jotagas-trial2019_01
  • jotagas-trial2019_02
  • jotagas-trial2019_03
  • jotagas-trial2019_04
  • jotagas-trial2019_05

In dieser Saison ist JOTAGAS an den wichtigsten nationalen und internationalen Meisterschaften sowie an der Meisterschafts-Weltmeisterschaft mit Arnau Farre präsent.
Das sind die ersten Eindrücke die uns unser Fahrer exclusiv vom ganz neuen Motorrad für 2020 erzählt hat:

" Ich bin sehr zufrieden mit dem neuen Motorrad und vor allem überzeugt mich das neue Chassis. Sofort bemerkt man die Verbesserungen in der Stabilität und im Handlich. Mit dem Chassis von 2019 fühlte ich mich schon sehr wohl, aber dieser neue ist ganz sensationell. Das neue Fahrverhalten ist ganz außergewöhnlich und mit den Verbesserungen an Motors und Getriebe geht das Motorrad viel viel weicher, jedoch ohne das Gefühl an Leistung verloren zu haben.

Man merkt, daß das gesante JOTAGAS Team eine tolle Arbeit geleistet hat und jetzt viele Dinge einfach richtig gemacht werden.

Ich hoffe, dass ich auf die großen Erwartungen der Jotagas Community erfüllen kann, und auch weiterhin so gute Ergebnisse wie bisher erzielen werde."